Donnerstag, 6. Dezember 2007

Mit Pink ...



... sieht das schlichte Einweckglas
im Grünen doch gleich farbenfroher aus.

Auch die mit Buchsbaum abgedeckte Fläche
hat nun einen auffälligen Akzent bekommen.

Einweckgläser, Reisigschale und gefüllter Kartoffelkorb:
Das Hochbecken hat jetzt wieder mehr Blickpunkte zu bieten.

Aber der Höhepunkt dieser weihnachtlichen Dekoration
ist die silberne Schale auf Buchsbaum gebettet.

Fotos: W. Hein



Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Dein gestriger und heutiger post sind tolle Anregungen....Unifarbig sieht das Ganze sehr elegant und edel aus. Ich hätte echt Mühe mich zu entscheiden, rosa oder silbrig. Beides ist wunderschön!
Liebe Grüsse, Barbara

Brigitte hat gesagt…

Pink ist interessanter! Sieht auch lebendiger aus.
Silber edler.

NaturEllas Schatzkiste hat gesagt…

Pink ist zwar nicht meine Farbe aber in dem Fall ist der Effekt toll.
Ideen muss man haben. Danke für den Tipp.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Nicolausabend wünscht

NaturElla

Christa hat gesagt…

Liebe Silke
das sieht einfach super schön aus!
Elegant und edel genau :-)

Und Kompliement auch an Wolfgang
-sind tolle Fotos!

Grüsse euch herzlich und wünsche einen schönen Nikolausabend
Christa

SchneiderHein hat gesagt…

@ Barbara
Ich bin auch froh, dass ich genug Deko-Ecken habe, denn dann muss ich mich zum Glück nicht zwischen den Farben entscheiden ...
Eigentlich war ich schon immer ein Ton in Ton Fan. Bunt kann mich meistens nicht so begeistern.

@ Brigitte
Ich bin auch ganz verwundert, wie interessant sich Pink hier in Haus & Garten macht. Diese Farbe ist schließlich ein ganz ungewohntes Experiment für mich. Ich hatte zwar ein paar Ideen und Vorstellungen, was wo und wie miteinander kombiniert werden sollte, aber erwartungsgemäß kam alles wieder ganz anders ...

@ NaturElla
Meine Farbe ist es ja auch nicht! Aber bei dem Regenwetter wirkt das Hochbecken viel freundlicher. Und mit Schnee wäre es bestimmt auch sehr reizvoll.
Nur habe ich bei meiner Farbwahl gar nicht an den schon blühenden Winterjasmin vor der Mauer gedacht. Schade, dass ich jetzt nicht Seidelbast und Winterjasmin einfach austauschen kann ;-)

@ Christa
Danke, dass Du auch an meinen Fotografen denkst! Denn ohne ihn gäbe es im Moment hier keine Bilder für die Posts: Leider unterstützt das Wetter zur Zeit meine Außenarbeiten nicht besonders. Wenn es nicht regnet, dann stürme ich schnell raus und nutze das verbleibende Tageslicht um meine Pläne in die Tat umzusetzen - mit der Hilfe von Baustrahlern wollte ich bis jetzt doch noch nicht dekorieren. Daher wäre im Moment wirklich keine Zeit mehr für Fotos. Außerdem hat Wolfgang eine andere interessante Sichtweise auf die Deko-Details.

Doro hat gesagt…

Die Idee mit den Einmachgläsern mit Deckel damit nix reinregnet ist genial...Ich hab die immer nur im Haus stehen,weils sonst reinregnet!-werde Deckel kaufen....
"Pink im Glas-wie schön ist das :)"
Doro

SchneiderHein hat gesagt…

@ Doro
Es regnet zwar nicht rein, aber irgendwie schafft es die Feuchtigkeit doch dort reinzukommen. Aus der letzten Wintersaison hatte ich ca. 3cm Wasser in den Gläsern. Vielleicht solltest Du besser auch gleich die passenden Dichtungsringe dazu kaufen...