Dienstag, 30. Oktober 2007

Wohin mit all' dem Laub?



In den Korb natürlich ...

Im Schiffskeller steht ein Einkaufskorb,
der noch dekoriert werden sollte. Aber eigentlich
sieht man dort nur im oberen Bereich die herbstlichen
Accessoires. Wie also den Rest des Korbes auffüllen?
Eigentlich wollte ich ihn mit Seidenpapier befüllen.
Aber das finden unsere Katzen zeitweilig so spannend,
dass sie es ab und an aus der Deko hervorholen und
die Installation dann auch schon mal umdekorieren.
Und dann, eines morgens, als ich die Haustür öffnete
und all' das Laub in der Hofeinfahrt sah: Wallnusslaub ist
eh' nicht zum Mulchen geeignet. Was lag da also näher,
als den Korb nun mit Laub vom Hof zu befüllen und
mit ein paar Buchenblättern nachzudekorieren?

Die künstlichen Hagebutten gab es am vergangenen Donnerstag
im Wiglo-Wunderland reduziert - 4 Beutel für 1 Euro. Ebenso wie
die kleinen Bastelpilze auf der anderen Seite des Korbes. Dazu wurden
dann noch die beflockten ockerfarbenden Weihnachtskugeln von Ikea
aus dem Resteverkauf von vor 2 Jahren mit in den Korb geworfen.

Alte gefärbte Bambusstäbe aus dem letzten Herbst und
neue Dekowedel in Orange stehen jetzt im Hintergrund.

Ein paar bunte Stäbe überpielen den Übergang
der senkrechten Elemente im und hinter dem Korb.
Und das kleine Filz- und Holzblatt lockert die sonst
zu langweilige Front des Korbes auf.

Ein gut gefüllter, herbstlicher Korb.

Auf der anderen Seite des Spiegels steht die weiße Vase.
In ihr befinden sich zur Zeit die recht mutigen Fingerhüte
in knalligem Orange-Rot. Mit genau diesen Kunstblumen fing
vor einigen Jahren meine Sammelbegeisterung für künstliche
Blumen mal wieder ganz harmlos an: Auch sie entdeckte ich im
Spätsommer im Wiglo-Wunderland - einer Fundgrube für Dinge,
die man eigentlich nicht braucht, die aber geschickt eingesetzt
doch ein hervorragendes, günstiges Deko-Füllmaterial ergeben.
Nur hier spielen diese Blumen jetzt doch mal eine Hauptrolle.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Ich bin ja schon wieder angetan, aus was allem du etwas machst. Allerdings - mich hätte schon die Umdekorierung von deinen Süssen interessiert. Vielleicht hätten sie das Ganze ja noch vollendet!
Ich denke, ich muss jetzt ins Bett, Winnie liegt schon drin. Liebe Grüße euch, Brigitte

Luna hat gesagt…

Das sieht sehr interessant aus. Schöne Deko-Idee.
Auch die Deko vom letzten Jahr sieht gut aus. Dabei fiel mir ein, dass ich im letzten Jahr noch gar keinen Blog hatte...Ich hab ,glaube ich ,erst im Dezember angefangen. Mal nachschauen..
Ins Bett gehe ich jetzt auch, muß doch den "Herr der Diebe" fertig lesen, ein tolles Buch, bin nun auf den Film gespannt.
LG
Stefanie

Barbara hat gesagt…

Nach den beiden letzten grauen, nebligen und kühlen Tagen habe ich eure beiden farbig-fröhlichen posts umsomehr genossen. Dass Laub auf so dekorative Art und Weise verwertet werden kann....man/frau muss zuerst mal auf diese Idee kommen. Auch die Jahreszeitendekorationen finde ich toll. Dafür ist eigentlich der blog-name viel zu schade...".Gerümpel" ist doch etwas, was man nicht gerne hat. Und das was ihr zeigt, möchte frau ja eigentlich sehr gerne haben ;-)!!!
Liebe Grüsse und eine gute Woche
Barbara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Brigitte
Dann warte noch ein paar Tage. Ich werde versuchen den erntsprechenden Post dazu rechtzeitig vor Deiner Abreise zu veröffentlichen. Aber so schlimm ist das alles nicht. Dann wird eben wieder nachdekoriert oder es bleibt so - that's life...

@ Stimmt, bei Dir hat es mit der Weihnachtszeit angefangen. Das hab' ich ja auf der Suche nach Anton festgestellt!
Ich bin auch mal gespannt, ob ich es schaffe meine Weihnachts-Deko-Welten der letzten Jahre hier noch rechtzeitig einzubasteln: Die Foto-Qualität war vor einiger Zeit doch noch erheblich schlechter und erfordert einiges an Mehraufwand.

@ Barbara
Eigentlich hast Du mich mit Deinem Laub-Kompostierungs-Post in Säcken darauf gebracht...
Hinter dieser Fassade aus aufgeräumten Deko-Installationen gibt es aber auch eine vollgerümpelte Deko-Garage, die erst aufgeräumt werden kann, wenn ich hoffentlich heute den Hof dekoriere - im Moment kann ich da kaum durchgehen! Dann gibt es da noch mein 'Kinderzimmer' in BS, wo ich zur Zeit meine Schätze für die neue Weihnachtsdekoration ausgestellt habe. Und noch den Dachboden in BS, wo reichlich neu gesammelte Pappkartons immer noch darauf warten mit der Osterdekoration gefüllt zu werden. Leider verhindert meine Großmutter im Moment, dass ich allzulange auf dem Dachboden aufräumen kann: Wenn ich in BS bin, erwartet sie von mir, dass ich ihr Gesellschaft leiste. Dementsprechend sieht es dort oben chaotisch aus - und dann kann ich zu recht von Gerümpel sprechen...