Mittwoch, 6. September 2006

Das Rosenzimmer 2006



Nein, mit diesen Tassen fing es beim Rosenzimmer im Garten
meiner Mutter nicht an. Sie waren eine Folge-Erscheinung
eines besonderen Geburtstages-Geschenkes, dass ihr zwar viel
Freude bereitete, aber im Haus nicht den rechten Platz fand ...




Diese 4 Rosenteller warteten nun bereits seit 2 1/2 Jahren
auf ihren Auftritt. Nachdem sich im August so langsam die
frische Stimmung im Garten veränderte, und die
Flower Faries
nicht mehr so ganz zur Gartenstimmung passten, war es Zeit
für eine jahreszeitliche Anpassung im Wintergarten:


Die vier Rosenteller bekamen ihren Platz an der Wand,
die zum Kaminofen passende Leuchte wurde wieder dazu gestellt,
ein Drahtkorb mit Hortensienblüten, immergrünen Zweigen und
künstlichen Rosen gefüllt, und vom Straßenrand wurden ein paar
Rosenzweige mit Hagebutten gesammelt.


Im Regal daneben kam endlich das aufgearbeitete Holzkästchen
zur Geltung, das Rosenset wurde zum Regalbild umfunktioniert,
Potpourri in ein altes Metallschälchen gefüllt und das Ganze mit
künstlichen Efeu- und Wein- und Brombeerranken überdekoriert.

Fotos: S.Schneider



Keine Kommentare: